Mittel-
Deutschland
Sächsische
Schweiz
Frankenhausen/Pl.
und Umgebung

Die Bayerischen Voralpen oder Rund um die Jachenau

Für die Bayerischen Voralpen gibt es bestimmt eine Vorzeigedefinition, für mich sind es aber hauptsächlich die Berge und Täler im Isarwinkel. Unser Urlaubsdomizil ist seit 1993 die Jachenau / OT Berg.
Begeistert sind wir von den saftigen Bauernwiesen, den bewaldeten Bergen und von der Weitsicht auf den Gipfeln. Karwendel,
Stubaier und Zillertaler Alpen, Großvenediger und Großglockner liegen im Blickfeld. Und im Vordergrund immer eine ständig wechselnde Blumengemeinschaft.
In der Regel ziehen wir mit leichtem Gepäck los. Und Ganztagestouren sind eher die Seltenheit.
Der Schönberg Unser Wandergebiet erstreckt sich von Bad Tölz bis zum Sylvensteinsee und westlich bis zum Walchen- und Kochelsee.
Die weitere Umgebung muß ebenfalls ihre Geheimnisse preisgeben, aber dafür ist eine kleine Autofahrt
notwendig. Dazu gehören z.B. das Rofangebirge, der Achensee, die Gegend um Mittenwald und Garmisch-Partenkirchen.
Ziele und Ausgangspunkte für Wanderungen sind die Orte Bad Tölz, Benediktbeuern, Jachenau, Kochel, Krün, Lenggries u.a..
Jachenau - Weiler Berg Walchensee Wer es etwas leichter angehen will, der nutzt die Bergbahn am Blomberg bei Bad Tölz, am Brauneck bei Lenggries oder die Bergbahn am Herzogstand bei(m) Walchensee.
Unsere Wanderzeit ist in der Regel der Herbst.
Als "Gebietsfremder" nutze ich die einschlägigen Wanderinformationen, d.h. Bücher, Zeitschriften und Internet.
Deshalb sind unsere Routen auch keine Unikate.
< Home >