Ausgangspunkt unserer Wanderungen
in das Voralpenland

Seit 10 Jahren verbringen wir einen Teil unseres Urlaubs in der Jachenau. Eingemietet haben wir uns im Ortsteil "Berg".
Von hier beginnen auch unsere Touren.
Jachenau-Berg Nr.5
Der Krinnerhof in Jachenau-Berg
Die Jachenau ist ein langgestrecktes Tal zwischen Lenggries und dem Walchensee. Der Ort selbst besteht aus mehreren Ortsteilen mit insgesamt ca. 900 Einwohnern. Zentrum ist Jachenau-Dorf.
Blick von Jachenau-Berg Nr.5 Am besten ist die Jachenau mit dem Auto zu erreichen.Entweder über die Autobahn A 8, Ausfahrt Holzkirchen oder über die Autobahn München-Garmisch/Partenkirchen, Ausfahrt Wolfratshausen.
Blick vom Ortsteil "Berg" in die Jachenau
Jachenau-Berg Die Jachenau
Jachenau-Berg und Jachenau-Dorf
Blick nach Jachenau-Berg
832m hoch liegt Jachenau-Berg
Der Jachen ist der natürliche Abfluß des nahegelegenen Walchensees und gab der Tallandschaft sowie dem Hauptort seinen Namen.
1192 wurde eine aus Holz errichtete Kirche geweiht.
1440 gab es 18 Anwesen.
Größere Veränderungen in Kultur und Wirtschaft brachte 1923 der Bau des Walchenseekraftwerks.
Weitere Informationen (Stand 03.09.2002);
Gäste-Information
im Rathaus
83676 Jachenau

Telefon: 0 80 43/91 98 91
Telefax: 0 80 43/ 4 13
Internet: www.jachenau.de
e-mail: info@jachenau.de

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 7.30-12.00 Uhr
und 13.30-17.00 Uhr,

am Freitag bis 15.30 Uhr
...nach oben